Ensemble "Akzente" entführt Zuhörer in “unerhörte“ Klangwelten

- Ein Konzerterlebnis der besonderen Art

Festliches Konzert zum 1. Advent - 3. Dezember um 17 Uhr - für zwei Trompeten und Orgel mit dem Ensemble Akzente in der evangelischen Stadtkirche Uffenheim. Kartenvorverkauf bei Seehars und Kamm in Uffenheim.

Die drei Künstler Matthias Eckart (Trompete), Moritz Pabst (Trompete) und Konrad Bürkle (Orgel) führen das Publikum durch ihr vielseitiges Programm in „unerhörte“ Klangwelten und setzt dabei neue musikalische  „Akzente”, dokumentiert auf ihren beiden CDs „Musik für zwei Trompeten und Orgel“ und „Trombe, corni ed organo“.
Vom barocken Konzert für zwei corni da caccia oder zwei Piccolotrompeten bis hin zu romantisch und modernen Werken werden Kompositionen von Johann Sebastian Bach, Johann Valentin Rathgeber, Alexandre Guilmant, Camille Saint-Saëns, u.a. erklingen. Freuen Sie sich auf auf einen kurzweiligen Konzertabend der besonderen Art.
Die Presse schreibt: „Alles in allem entsteht ein Hörerlebnis sui generis, d.h. ein konzertantes Gesamtkunstwerk, das im Genre Blechbläser und Orgel seines gleichen sucht.“