Tansania Partnerschaft

Download:
Aktuelle Nachrichten zur Tansania-Partnerschaft Sommer 2016
(PDF)

Download:
Material des Tansaniakreises für den Partnerschaftssonntag am 7. Februar 2016
(Word-Dokument)


Es werden kommen von Osten und von Westen, von Norden und von Süden, die zu Tisch sitzen werden im Reich Gottes.
(Lukas, 13,29)

Innerhalb der weltweiten Christenheit fühlen wir uns den Christen in Tansania besonders verbunden. 1987 haben Dekan Gagsteiger und Bischof Laiser von der Arusha Diözese die Dekanatspartnerschaft zwischen den Dekanaten Uffenheim und Nord-Massai/ Monduli gegründet. Seitdem wurde vieles getan und die Partnerschaft wurde zu einer Bereicherung im Gemeindeleben beider Dekanate.

für uns:
•Blick über den "Tellerrand",
•Erleben der Glaubensfreude und -zeugnis der Afrikaner,
•Massai-Chor zu Besuch in unserem Dekanat,
•Öumenisches Lernen durch Begegnung mit Menschen aus Übersee,
•Sensibilisierung für Nöte in der dritten Welt mit Aktionen und Projekten
•Partnerschaftssonntag

für unsere Partner:
•Erleben christlicher Solidarität
•Begegnungen und Austauch
•Hilfen bei Kirchbauten und Evangelistenausbildung
•Förderung von Gesundheits- und Bildungsprojekten
•Hungerhilfe
•Unterstützen nachhaltiger Entwicklungsprojekte
•Partnerschaftssonntag

Verantwortlich für die Missionsarbeit im Dekanat sind
Dekanatsmissionspfarrerin Elke Schwab
Langensteinach 43
97215 Uffenheim
09865/9559
pfarramt.langensteinach@elkb.de

und

Dekanatsmissionsbeauftragter Karl Saemann
Am Fischkasten 7
97258 Oberickelsheim
Karl.Saemann@t-online.de