Weltgebetstag

Informiert beten - betend handeln

Der Weltgebetstag ist eine weltweite Basisbewegung christlicher Frauen. Jedes Jahr, immer am ersten Freitag im März, feiern Menschen weltweit den Weltgebetstag (WGT). Der Gottesdienst wird jährlich von Frauen aus einem anderen Land vorbereitet.

Durch unseren dekanatsweiten Infotag (jedes Jahr Ende Januar / Anfang Februar) wollen wir uns anhand der jeweiligen WGT-Länder mit globalen Themen, z. B. Gerechtigkeit, Ökologie, Menschenrechte oder Migration auseinandersetzen. Der Infotag bietet den WGT-Frauen in den einzelnen Gemeinden des Dekanats Anregungen zur Gestaltung des Gottesdienstes, soll aber auch das Angebot für alle Interessierten erweitern. So soll das Motto der internationalen Weltgebetstags-Bewegung „Informiert beten - betend handeln“ („Informed Prayer - Prayerful Action“) weiter mit Leben gefüllt werden.

Der Infotag bietet:

  • Annäherung an die Bibeltexte der Gottesdienstordnung
  • Informationen über das jeweilige WGT-Land und die Situation der Menschen dort
  • Einübung der Lieder der Gottesdienstordnung
  • Umsetzungsvorschläge für den Gottesdienst
  • je nach Thema z.B. Körpererfahrung, Tanz etc.
  • Buffet mit landestypischen Spezialitäten

Die verschiedenen Workshops können auch unabhängig voneinander besucht werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Wer bei der Vorbereitung und Gestaltung des Infotags mithelfen möchte, kann sich jederzeit im Dekanat melden!

Kontakt:
Ökumenisches Weltgebetstagsteam
Dr. Sonja Schneider-Rasp
Luitpoldstraße 3
97215 Uffenheim
09842-93680
dekanat.uffenheim@elkb.de


Die Vorbereitung des je nächsten WGT beginnt jeweils im Oktober, sobald das Material des deutschen WGT-Komitees verfügbar ist. Alle Informationen sind dann im Menü unter dem entsprechenden Jahr vermerkt.