„Fränkische Weihnacht“ mit den Bad Windsheimer Sängern und Spielleut

Bildrechte: beim Autor

Die Evangelische Kirchengemeinde Uffenheim lädt herzlich ein:
„Fränkische Weihnacht“ mit den
Bad
Windsheimer Sängern und Spielleut
Aufführung am 1. Advents-Samstag, 01.12. um 19 Uhr in der Spitalkirche

Am Samstag vor dem ersten Advent, also am 01.12.2018 sind die „Bad Windsheimer Sänger und Spielleut“ um 19 Uhr mit der bekannten „Fränkischen Weihnacht“ auf Einladung der evangelischen Kirchengemeinde in der Spitalkirche in Uffenheim zu Gast.
Der frühere Nürnberger Mundartdichter Hans Mehl hat vor mehr als 40 Jahren die allseits bekannte Weihnachtsgeschichte nach dem Lukas-Evangelium in fränkische Verse übertragen. Die fesselnde Erzählung um die Geschehnisse in der Heiligen Nacht wurde von den „Bad Windsheimer Sängern und Spielleut“ mit thematisch passenden, altüberlieferten Liedern und Weisen aus Franken zu einer etwa einstündigen Aufführung ergänzt. Zu hören sind bei der „Fränkischen Weihnacht“ vierstimmige à-capella-Sätze, aber auch Lieder mit Instrumentalbegleitung - sowohl in historischer Besetzung mit Sackpfeife, Krummhörnern, Tenorpommer und Trommel als auch in „modernerer“ Besetzung mit Akkordeon, Gitarre, Flöten und Kontrabaß.  Die musikalische Leitung der Gruppe hat Gerhard Zelzer aus Ipsheim inne. Daneben wirken Fritz Eckardt, der auch die Weihnachtsgeschichte liest, sowie Horst Daubinger und Jürgen Müller aus Bad Windsheim mit. Vervollständigt wird das Quintett durch Erwin Geißendörfer aus Ergersheim.

Die Zuhörer erwartet mit der „Fränkischen Weihnacht“ ein sehr stimmungsvoller Text- und Liederzyklus, der Jung und Alt gleichermaßen in seinen Bann zieht und den Vorabend zum ersten Advent in der Uffenheimer Spitalkirche ganz sicher zu einem besonderen Erlebnis in der Vorweihnachtszeit werden lässt. Der Eintritt zur „Fränkischen Weihnacht“ ist frei. Spenden zugunsten der Glocken in der Spitalkirche sind willkommen und werden gerne angenommen.
Die „Bad Windsheimer Sänger und Spielleut“ haben auch zwei CD’s herausgegeben. Zum einen einen Tonträger mit der oben beschriebenen „Fränkischen Weihnacht“, auf der alle Texte und Lieder zu hören sind  und außerdem eine zweite CD unter dem Titel „Ja wir wollen vergnügt sein“. Hierauf sind historische Stücke und Lieder aus dem Mittelalter und der Renaissance ebenso zu finden wie lustige, fränkische Lieder und Weisen, aber auch geistliche Musik. Die beiden CD’s kosten je 10,- € und sind nach dem Auftritt bei der Gruppe direkt erhältlich.