Sonntag "Kantate", 10. Mai

Ein musikalischer Gruß der Kirchengemeinde von Simon Nagler aus der Burkardiskirche in Martinsheim zu Kantate und zum Muttertag.

Und hier eine musikalische Andacht aus Bullenheim.

Eine Leseandacht findet Sie auf der Gottesdienstplan-Seite der Pfarrei Wallmersbach.

In vielen Pfarreien werden nun wieder die ersten Gottesdienste mit den entsprechenden Hygienebestimmungen gefeiert.

Einen gesegneten Sonntag!

 

#KirchevonZuhause

Gottesdienste und Andachten zum Sonntag Jubilate:

Gebetsheft zum Mitbeten von Zuhause

Liturgie zu einer häuslichen Abendandacht jeden Tag um 19 Uhr:
Diese Andacht ist ein Vorschlag für eine gemeinsame Andacht von Zuhause. An dieser Aktion "Licht der Hoffnung" nehmen schon hunderte Gemeinden teil.

Gedanken zur Tageslosung via Whatsapp:
Pfarrerin Lilli Göring aus Simmershofen verschickt über Whatsapp oder E-Mail Gedanken zur Tageslosung. Bei Interesse einfach Ihre Handynummer oder Mailadresse an pfarramt.simmershofen@elkb.de schicken. Oder auf Youtube mitfeiern: https://www.youtube.com/channel/UC0_7xBmJMcNOI3EQfIhEreQ

Gottesdienste und Andachten im Internet:

Viele weitere Angebote sind gesammelt unter https://www.ekd.de/kirche-von-zu-hause-53952.htm

Auch der Landesbischof stellt regelmäßig geistliche Impulse online. Sie können dem Kanal "bayern evangelisch" auf Youtube folgen:
https://www.youtube.com/user/bayernevangelisch

Kirche mit Kindern von Zuhause:

Sonntage ohne Gottesdienste. Für alle Gemeinden eine eigenartige und bedrückende Situation. Deswegen hier einige Tipps und Anregungen, wie wir als Christ*innen in Gebet und gemeinsamer Feier zuhause verbunden sein können.

Sonntagsblatt:
Die beiden bayerischen Sonntagsblätter versorgen Sie im Internet und als Zeitung mit Andachten, Infos und Anregungen:
Rothenburger Sonntagsblatt: http://evangelisches-sonntagsblatt.de/
Münchner Sonntagsblatt: https://www.sonntagsblatt.de/

PS: Auch wenn die Pfarrämter aufgrund des Kontaktverbotes zusehends geschlossen bleiben müssen, sind wir telefonisch für Sie da - ganz besonders in herausfordernden Zeiten der Isolation. Rufen Sie uns an, wenn Ihnen danach ist.

Endlich wieder Gottesdienste

Liebe Schwestern und Brüder,
seit dem 10. Mai finden in vielen Gemeinden wieder Gottesdienste statt.
Die Kirchenvorstände hatten entsprechende Sicherheitskonzepte erarbeitet, die in den jeweiligen Kirchen ausliegen. Für jede Kirche wurde die maximale Besucherzahl festgelegt, die Sitzplätze wurden entsprechend gekennzeichnet, ein Ordnungsteam wurde installiert und Hinweisschilder platziert. Viele Gottesdienste werden zudem ins Freie verlegt. Die genauen Vorgaben finden Sie hier

Der Dekan denkt laut nach:

Corona – „der Charaktertest“

Die einen hamstern Klopapier, die andern Rotwein.
Die einen reagieren hysterisch, die andern tun tiefenentspannt.
Die einen freuen sich über Corona-Ferien, die andern versinken in Depression.
Die einen verhängen Ausgangssperren,
die andern fragen, wann sie endlich wieder aufgehoben werden.
Die einen haben jetzt ganz viel Zeit, die andern sind systemrelevant.
Die einen helfen, die andern hadern.
Die einen sind die Helden, die andern spielen Blockwart.
Die einen haben sich ganz toll lieb, die andern pöbeln, hassen und feinden sich an.
Die einen schlagen daheim zu, die andern werden geschlagen.
Die einen müssen beatmet werden, die andern feiern Corona-Partys.