7 Impulse und Gespräche in der Fastenzeit

plakat
Bildrechte: Aktion 7WochenOhne

Aktion 7 Wochen ohne Stillstand: Üben!

Auch dieses Jahr machen wir wieder mit bei der Aktion 7 Wochen ohne in der Fastenzeit mit Impulsen und Gesprächen online. Vom 6. März bis 17. April 2022 gibt es hier jeden Sonntag einen geistlichen Impuls und am darauffolgenden Dienstag von 19:30 – 20:30 Uhr das Angebot zum gegenseitigen Austausch online „einfach reden“.

Den geistlichen Impuls gibt es in den verschiedensten Variationen – als Text, Video oder Bildmeditation – zu folgenden Themen: Ziel finden (6. März), Loslassen (13. März), Dranbleiben (20. März), Freuen (27. März), Knoten lösen (3. April), Stille (10. April), Neu vertrauen (17. April).

„Introitus Interruptus“ von und mit Volker Heißmann

Das für den 05. März 2022 geplante Konzert „Introitus Interruptus“ von und mit Volker Heißmann und dem Pavel-Sandorf-Quartett in der St. Johannis-Kirche in Gollhofen ist auf Pfingstmontag 06. Juni 2022 – Beginn: 19:00 Uhr verlegt worden.

Einige Restkarten sind noch verfügbar. Erhältlich sind diese in der Buchhandlung Seehars in Uffenheim oder online unter www.comoedie.de

Bei Rückfragen oder Rückfragen wenden Sie sich bitte per e-mail an konzert.gollhofen@gmx.de

Barockcello Konzert

Solist Ludwig Frankmar aus Berlin an seinem historischen Barockcello
Bildrechte: Foto: privat

Solist Ludwig Frankmar aus Berlin entlockt seinem Barockcello mehrstimmige Melodien

Sonntag, 13. Februar 2022 um 17:00 Uhr erklingen in der Stadtkirche St. Johannis in Uffenheim Musikstücke von Johann Sebastian Bach und Giovanni Bassano.

Außergewöhnlich ist die Vortragsweise. Der Orchestermusiker und Solist Ludwig Frankmar aus Berlin trägt auf seinem Barockcello, erbaut in Paris im Jahr 1756, Solowerke vor, die ursprünglich mehrstimmig angelegt waren. Die Stücke wurden von den genannten großen Künstlern zu Instrumentalkompositionen (Ricercate) umgeschrieben. Dazwischen gibt es Orgelmusik von Dekanatskantorin Agnes von Grotthuß zu hören.

Schnupperkurs Orgel

25. - 27. Februar 2022    

(Eine Anmeldung ist bereits jetzt möglich.)

https://www.ebz-hesselberg.de/standard.php?pageID=6401&id=2328

Dieser Kurs eignet sich für Personen, die bereits eine musikalische Grundausbildung – etwa am Klavier – haben und überlegen, sich zum Orgeldienst ausbilden zu lassen. An diesem Wochenende werden sie von Fachpersonen unserer Landeskirche begleitet und beraten. Auf dem Hesselberg stehen drei Orgeln (sowie weitere Instrumente in Kirchen der näheren Umgebung) und etliche Klaviere für Übungen zur Verfügung. Inhalte werden neben dem Unterricht an der Orgel grundsätzliche Einführungen in das Orgelspiel sowie in die Technik dieses Instrumentes, eine kleine Harmonielehre sowie die Rahmenbedingungen und Möglichkeiten des Orgeldienstes bzw. der Ausbildung in unserer Landeskirche sein. Falls vorhanden, können gerne eigene Noten mitgebracht werden.

Gesegnete Festtage!

"Fürchtet euch nicht! Siehe, ich verkündige euch große Freude, die allem Volk widerfahren wird; denn euch ist heute der Heiland geboren, welcher ist Christus, der Herr, in der Stadt Davids." | Lk 2,10b.11

Wie wird dieses Weihnachten 2021 wohl werden? Wie kann man gut und auch sicher feiern? Was bringt 2022?

Selten gab es in den Familien, Betrieben, Vereinen und Gemeinden so viele bange Fragen wie dieses Jahr. Wider alle Hoffnung und Erwartung ist dieses Weihnachtsfest erneut bedrückt von den Sorgen rund um Corona. Vielleicht sogar mehr also letztes Jahr.