STELLENAUSSCHREIBUNG

Für den Bereich der Dekanatsbezirke, Gesamtkirchengemeinden und
Kirchengemeinden einschl. ihrer Einrichtungen, Dienste und Stiftungen
ist zum 01. Januar 2020 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle
eines

Beauftragten für Datenschutz (m/w/d)

im Umfang von 20 Wochenstunden mit Dienstsitz in
Neustadt a. d. Aisch
zunächst als Projektstelle für die Dauer von fünf Jahren zu besetzen.

Singen bewegt!

Neues Gruppenangebot der Psychosozialen Beratungsstelle – Suchtberatung – des Diakonischen Werkes

Wenn wir singen, sind wir glücklich. Schon nach kurzer Zeit entfaltet Singen eine positive Wirkung auf Körper und Seele. Und gemeinsames Singen macht Spaß! Aus diesem Grund startet die Suchtberatung des Diakonischen Werkes ein 14-tägiges Singtreffen für Menschen mit einer Abhängigkeit (Stoffgebundene- und Verhaltenssucht) und Angehörige.

Jeder kann Singen! Es macht nichts, wenn wir den Ton nicht exakt treffen, so lange die Musik unser Herz berührt. Die Teilnehmer*innen werden dazu eingeladen, ihre eigenen Lieblingslieder mitzubringen, die wir in den folgenden Wochen singen werden.

"Coro festivo" zu Gast in Langensteinach

Am Sonntag, den 3.11. findet um 19 Uhr in der Langensteinacher Peter-und-Paul-Kirche ein Konzert von "Coro festivo" statt. Das Ensemble präsentiert alte und neue Bläsermusik.

Coro festivo stellt sich vor: "Coro Festivo ist eine Blechbläsergruppe aus dem Raum Rothenburg o.d.T.

Unsere Gruppierung entstand 1995, als sich interessierte und engagierte Musiker aus verschiedenen Posaunenchören regelmäßig trafen um sowohl Bläsersätze alter Meister als auch neuere Bearbeitungen von Spirituals, Gospels oder geistlicher Lieder einzustudieren, deren Schwierigkeitsgrad die Möglichkeiten "normaler" Posaunenchöre übersteigen.

"Geschichte und Geschichten aus der Reformationszeit"

Unter diesem Titel lädt Pfarrer Keller am 23. Oktober um 19:30 Uhr ins Gemeindehaus Wallmersbach gleich neben der Kirche ein. Bei Schmalzbrot und einem Getränk gibt es eine Mixtur von Geschichte und Geschichten aus Franken zu hören, wie es sich so zugetragen hat, als der evangelische Glaube hier Fuß fasste. Herzliche Einladung zu einem kurzweiligen Stündchen Zeitreise!

Festgottesdienst zur Einführung

Am Sonntag, den 6.10., findet um 14 Uhr in Langensteinach der Festgottesdienst zur Einführung von Diakon Ralf Romankiewicz auf der Pfarrstelle Langensteinach statt. In diesem Gottesdienst am Erntedanktag werden auch Pfr. Johannes Keller als Pfarramtsleiter von Langensteinach, Religionspädagogin Katharina Müller-Romankiewicz mit ihrer Beauftragung zur Wortverkündigung und die neuen PräparandInnen eingeführt. Anschließend findet ein Empfang im Schützenhaus statt. Herzliche Einladung!

SMS-Gottesdienst

Sonntag, 6. Oktober 2019 um  9:30 Uhr
SMS-Gottesdienst mit Pfarrerin Wolfsgruber in der Stadtkirche Uffenheim

„Wo Milch und Honig fließen.“
Erntedank-Gottesdienst mit Heiligem Abendmahl
insbesondere auch für alle Kinder!

Kinder und Erwachsene feiern zusammen Gottesdienst
und essen gemeinsam, was an „Fingerfood“ mitgebracht wird.

Neuer Trauerkreis

Am Dienstag, 08.10.19 beginnt der neue Trauerkreis des Hospizvereins in Uffenheim. Eingeladen sind Frauen und Männer, die einen Angehörigen verloren haben und die bei der Bewältigung der Trauer Hilfe in Anspruch nehmen möchten.

Die Leitung der Gruppe übernehmen Frau Christa Hendel und Frau Monika Seehars. Das erste Treffen ist ein Vorgespräch und findet am 08.10.19 um 14:30 Uhr im Konferenzraum des kath. Pfarrzentrums Karl-Arnoldstr. 13, statt. Wir bitten um eine Anmeldung bei Frau Hendel Tel. 09842/303 oder bei Frau Seehars 09842/7176

„Folklore-Tanzkreis

für die mittlere und ältere Generation“

Unter dem Motto „Bleib jung – mit Schwung!“
trifft sich in Uffenheim wieder der Folklore-Tanzkreis für die mittlere und ältere Generation,
ein Angebot für alle, die Freude daran haben, sich nach Musik zu bewegen und so Körper und Geist zu trainieren.

In den bereits bestehenden Kreis sind neue, interessierte Tänzerinnen und Tänzer herzlich eingeladen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

    Der Kurs findet einmal monatlich
    jeweils dienstags von 9.30 Uhr bis 11.00 Uhr
statt.

Das erste Treffen ist am Dienstag, 08.Oktober 2019

Ort: Katholisches Pfarrzentrum

Gedächtnistraining für alle

Unter dem Thema " Wer rastet, der rostet" wird in Uffenheim ab Oktober 2019 wieder ein Gedächtnistrainings- Kurs angeboten, zu dem alle Interessierten eingeladen sind.
 
In diesem Kurs wird in mehreren einfachen Schritten mit bewährten ganzheitlichen und unterschiedlichsten Methoden Ihr Gedächtnis und Ihre Konzentrationsfähigkeit so gefördert, dass Sie sich über längst "vergessene" Fähigkeiten wundern werden. Ihr Gehirn wird auf diese Weise spielerisch und mit Vergnügen mobilisiert!
 

Beginn: Dienstag, 15. Oktober 2019

Der Kurs beinhaltet 5 Doppelstunden und findet jeweils
dienstags 14 – tägig von 09.30 Uhr bis 11.00 Uhr
im katholischen Pfarrzentrum statt.

Lieder und Musik zu Spätsommer

Welbhausen. Am Sonntag, den 22. September 2019 laden Welbhäuser Musiker zu einem Konzert ein:

um 19:30 Uhr beginnt in der St. Martinskirche Welbhausen ein Abend, der vom „Kleinen Chor Welbhausen“, den „Noochdgaigern“ und Evi Hirsch an der Orgel gestaltet wird. Für den geistlichen Teil zeichnet Pfarrerin Sabine Keller verantwortlich.

Unterhaltend, entspannend und genussvoll -  so wollen wir diesen Spätsommerabend mit Ihnen verbringen.
Selbstverständlich sind wir für Spenden am Ausgang sehr empfänglich.

Für alle, die anschließend noch etwas Zeit haben, bietet die Gastwirtschaft einen kleinen Imbiss an.