"Ars sonorum" am 2. Juni in Uffenheim

Konzert für Trompete, Posaune & Orgel

Das Trio Ars Sonorum, bestehend aus den Musikern Bernd Müller (Trompete, Absolvent der Hochschule für Musik in Mainz und Student der Hochschule für Musik Saar Saarbrücken), Alexander Daum (Posaune, Absolvent und Student der Hochschule für Musik in Köln) und Florian Glemser (Orgel, renommierter Konzertpianist und Dozent der Berufsfachschule für Musik in Dinkelsbühl), lädt Sie ein, sich mit ihnen am Sonntag, den 02.06.19, um 19.30 Uhr in der Stadtkirche Uffenheim auf eine kurzweilige Reise durch die Klangvielfalt der Blechbl

Solideo-Kirchenmusikpreis an Fritz Binder

Fritz Binder erhält Preis
Bildrechte: Sonja Schneider-Rasp

Eine ganz besondere Überraschung gelang Dekan Uwe Rasp und Dekanatskantorin Agnes von Grotthuß am Ostermorgen in der Spitalkirche in Uffenheim: Für sein langjähriges und vielseitiges kirchenmusikalisches Engagement erhielt Fritz Binder den Solideo-Preis der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, der im Kirchenkreis Ansbach-Würzburg nur alle sechs Jahre verliehen wird. „Soli Deo Gloria – allein Gott sei Ehre.“ Mit diesen Worten unterschrieb der Komponist Johann Sebastian Bach viele seiner Werke, und dieser Leitgedanke prägt auch das kirchenmusikalische Wirken des Geehrten:

Brassday 2019

Brassday
Bildrechte: JK

Herzliche Einladung an alle Interessierten zum Brassday 2019 in Wallmersbach. Wir starten am Samstag, den 4. Mai um 14:30 Uhr im Gemeindehaus Wallmersbach gleich neben der Kirche. Ich kann circa 20 Plätze anbieten und bitte deswegen um Anmeldungen samt Angabe der Stimme (Sopran, Alt, Tenor, Bass).

Anmelden über Mail an pfarramt.wallmersbach@elkb.de oder per Telefon 09848 - 96890

SMS-Gottesdienst: Osternacht mit Film und Abendmahlsfeier

Samstag, 20. April 2019
22:00 Uhr
Stadtkirche St. Johannis, Uffenheim

„Dein Friedensreich komme“

Wir begehen diese Nacht vor dem Ostermorgen, indem wir zuerst einen Filmausschnitt über die Passion aus „Maria Magdalena“ sehen und dann gemeinsam Abendmahl feiern - auf dass die Hoffnung auf SEIN Friedensreich in uns aufleuchten möge!

Auf Ihr und Euer Kommen freut sich
Pfarrerin Heidi Wolfsgruber