Musikalische Andacht mit Landeskirchenmusikdirektor Ulrich Knörr

Am Sonntag, den 11. Juli 2021, kombinieren Landeskirchenmusikdirektor Ulrich Knörr und Pfarrer i. R. Ernst Schülke klassische Orgelmusik mit Texten des Schweizer Theologen Kurt Marti. Beginn ist um 17:00 Uhr in der Stadtkirche.

Ulrich Knörr entlockt der Orgel Musik der Komponisten Händel, Praetorius, Ritter, Rheinberger und lässt eigene Improvisationen erklingen. Zum 100. Geburtstag des Schweizer Theologen Kurt Marti liest Pfarrer Schülke i. R. (ehemals Pfarrer in Weigenheim) Texte aus dessen Buch „Fromme Geschichten. So entsteht bei der musikalischen Andacht ein Wechselspiel zwischen „Wort und Musik“. Der Eintritt ist frei. Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bläserkonzert und Frauengottesdienst am Sommerabend des 04.07.2021

Gleich zwei Veranstaltungen bietet das Evang.-Luth. Dekanat Uffenheim am Sonntag, 04. Juli 2021 um jeweils 19:00 Uhr an.

Für Bläser:innen dürfte das Konzert mit „con spirito“ in der Stadtkirche St. Johannis in Uffenheim interessant sein. Zum 100ten Geburtstag des Bayerischen Posaunenchorverbandes nimmt das Ensemble  con  spirito die  Zuhörer:innen  mit  auf  eine  musikalische  Zeitreise durch  die  Geschichte  geistlicher  Bläsermusik.  Choralbearbeitungen,  Märsche, Spirituals und moderne Stücke unter der Leitung von Landesposaunenwartin i. R.  Anne-Barbara  Höfflin sind  zu  hören. Es  wird  ein  Klangvoller  Sommerabend bei freiem Eintritt.  Eingelegte Spenden fördern die Arbeit evangelischer Posaunenchöre über die con-spirito-Stiftung.

Im Pfarrgarten in Weigenheim laden die Dekanatsfrauen zum Frauengottesdienst ein. Der Zuspruch: „Ich will Dich Segen und Du sollst ein Segen sein“ zieht sich durch den Abend, der von Pfarrerin Yvonne Kleinschroth (Herrnberchtheim)  und  dem Dekanatsfrauenteam gestaltet wird.
Beide Veranstaltungen beginnen um 19:00 Uhr.

„Alles anders?! - Kirche in (Post-)Coronazeiten“ beim 1. Talk im Wildbad

„Corona hat für uns als Kirche tatsächlich einen tiefen Einschnitt gebracht“ – , so die erste Einschätzung von Dekanin Ursula Brecht aus Neustadt beim ersten Talk im Wildbad Rothenburg zum Thema Corona und Kirche. Doch aus ihrer Sicht gab es in dieser Zeit nicht nur heftige Umbrüche zu bewältigen, sondern auch viele gute Entwicklungen und hoffnungsvolle Aufbrüche – vor allem auch im digitalen Bereich. Das neue Format „Talk im Wildbad“ sei dafür ein gutes Beispiel. Es ist die erste hybride Veranstaltung des evangelischen Forums Neustadt in Kooperation mit dem evangelischen Bildungswerk und dem Wildbad mit einem Publikum vor Ort im Roten Salon des Wildbades und online Teilnehmenden.

Spitalkirchweih am 27.06.2021

Spitalkirchweih am 27.06.2021 mit Gottesdienst um 09:30 Uhr in der Spitalkirche, nochmal ohne Festbetrieb

Gottesdienst mit Gesang ist möglich. Das Feiern wird nochmal ausgesetzt.
Es darf wieder gesungen werden, wenn auch mit Maske. „Auf diese Nachricht haben wir sehnsüchtig gewartet“, dokumentiert Pfarrerin Anita Sonnenberg die gelockerten Hygienemaßnahmen. Dadurch wird auch der Kirchweih-Gottesdienst an Lebendigkeit gewinnen und die Gemeindeglieder können wieder mehr aktiv mitgestalten.

Pilgertage für Trauernde

Pilgertage für Trauernde auf dem fränkisch - schwäbischen Jakobsweg von Uffenheim nach Steinach/Bahnhofund von Steinach/Bahnhof nach Rothenburg o.d. T.

Am Samstag, 10.Juli und Sonntag, 11. Juli bietet das Bildungswerk „Bildung evangelisch zwischen Tauber und Aisch e.V.“ Pilgertage für Trauernde an. Eingeladen sind Trauernde, die einen nahestehenden Menschen verloren haben. Die Pilgertage mit Schweigezeiten und Austauschrunden bieten spirituelle und persönliche Impulse für den Umgang mit Trauer und Verlust.

SMS-Gottesdienst "Kinderrechte"

"Das Recht des Kindes zu sein, wie es ist“- in dieser vermeintlich selbstverständlichen Aussage steckt mehr (Konflikt-)potential, als sich auf den ersten Blick erfassen lässt. Daher laden wir Sie ein, das Thema Kinderrechte vertieft mit uns zu erkunden beim nächsten „SonntagMorgenSpezial“- Gottesdienst (SMS) am Sonntag, 11. Juli 2021, um 9:30 Uhr in der Stadtkirche St. Johannis, Uffenheim.

wth in Aub: "Es ist immer Zeit für einen Mutausbruch"

- Ihr/Sie  habt richtig gehört: Um Mut geht es im Jugendgottesdienst wth am 19. Juni 2021 in Aub.

Um 19:00 Uhr feiern wir miteinander auf der gut durchlüfteten und überdachten Spitalbühne einen open air Gottesdienst. Seid dabei und ladet Jugendliche und Junggebliebene dazu ein.

Es wird in diesem Gottesdienst auch Jugendpfarrerin Christine Stradtner verabschiedet.