Wochenschluss-Andachten sehr gut besucht

jobstkapelle
Bildrechte: Schneider-Rasp

16 Freiluft-Gottesdienste im Corona-Sommer 2020 vor der Jobstkapelle auf dem Friedhof erfreuten sich großer Beliebtheit bei den Uffenheimer*innen | Oft waren die Andachten von Musikern umrahmt worden | Fast immer blieb es beim Gottesdienst sonnig und trocken | Dekan Rasp bedankt sich bei allen Musiker*innen und Helfer*innen | Stellvertretend für alle gab es Blumen für Kirchenvorsteherin Petra Göller für die federführende Organisation vor Ort  

Großes Vertrauen in Brot für die Welt

Hände mit Körnern
Bildrechte: Jörg Böthling / Brot für die Welt

Evangelisches Hilfswerk legt Jahresbilanz vor - 10.167.999 Euro Spenden kommen aus Bayern, knapp 39.000 Euro aus dem Dekanat Uffenheim.

September 2020: Brot für die Welt hat allein aus Bayern im vergangenen Jahr Spenden in Höhe von 10.167.000 Euro erhalten. Gegenüber dem Vorjahr ist dies eine Steigerung um 792.900 Euro. Allein durch die Kollekte am 1. Advent 2018 und durch die Adventssammlung 2018* trugen die Evangelischen Kirchengemeinden im Dekanatsbezirk Uffenheim mit 38.658,40 Euro zum guten Ergebnis bei. „Sie konnten mit Millionen Spender*innen bundesweit (64,4 Mio.€; + 0,8 Mio.€) gegen Hunger, Armut und Ungerechtigkeit helfen“, freut sich Dekan Uwe Rasp.

Vortrag zum Fairen Kaffeehandel

Fairer Kaffeehandel am Beispiel des Würzburger Partnerkaffee e.V.

Ref. Katharina Lang, Eine-Welt Promotorin Unterfranken

Do 17.09.2020 um 19.30 Uhr, Haus der Kirche

Kaffee ist Deutschlands beliebtester Muntermacher und ein bedeutendes Handelsgut weltweit. Unser Kaffee-Konsum hat gleichzeitig Auswirkungen auf Millionen Produzent*innen in Ländern des Südens. Im Vortrag zeigt Katharina Lang die Folgen des konventionellen Kaffeehandels auf und stellt die Kriterien des Fairen Kaffee-Handels sowie die Arbeit des Würzburger Partnerkaffee e.V. im Süden Tansanias vor. In einem abschließenden Kaffee-Quiz können die Teilnehmenden ihr Kaffee-Wissen unter Beweis stellen.

Kleidersammlung der Evangelischen Landjugend

Am 12. September ist es wieder so weit. Der Kreisverband Uffenheim der Evangelischen Landjugend (ELJ) sammelt Kleiderspenden.

Neben Klamotten sind auch paarweise gebündelte Schuhe und Haushaltswäsche wie Federbetten gern gesehen. Wir bitten die Bürger, die Spenden am Abholtag bis 7:00 Uhr gut sichtbar an den Straßenrand zu stellen. Dort werden sie im Laufe des Vormittags von den einzelnen ELJ-Ortsgruppen abgeholt. Bitte verwenden Sie stabile Säcke und versehen Sie diese mit den ausgeteilten Flyern der Kleidersammlung.

Uffenheim feiert im Corona-Jahr vier Mal Konfirmation

Dreiviertel der diesjährigen Konfirmanden sind aktuell konfirmiert.
In drei Gottesdiensten mit jeweils nur einer Handvoll Familien feierte Pfarrerin Anita Sonnenberg im Juli 2020 Konfirmation. Wegen der Corona-Situation legten in diesem Jahr Paten, Angehörige oder Freunde beim Einsegnen die Hände auf. Die Einsetzungsworte sprachen die Jugendlichen zusammen mit der Pfarrerin und reichten ihrer Familie Brot und Trauben selbst.

Gesegnete Sommertage

Wir wünschen Ihnen gesegnete Sommertage! Auch während der Ferientage sind wir für Sie gut erreichbar. Das Dekanats- und Pfarrbüro ist werktags je von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Für Kasualien und andere seelsorgerliche Anfragen ist immer eine Pfarrerin oder ein Pfarrer für Sie im Dienst.

Bleiben Sie behütet!

Ferien-Sommer-Gottesdienst to-go: Elia

Plakat
Bildrechte: Esther Habermann

Am kommenden Sonntag findet bei uns ein Familiengottesdienst statt:

2.8.2020. nachmittags ab 15.30 Uhr.
In und um die Pfahlenheimer Kirche.

Mit Mitmachstationen und der ein oder anderen Überraschung zum Thema "Elia - mit Gott gestärkt durch die Krise".

Auf den Gottesdienst freut sich das Kigo-Team der Pfarrei Lipprichhausen und Prädikant Norbert Schenk.